Politisches Engagement

Nur wer anpackt, kann gestalten...

Kurz zu mir: Ich bin 33 Jahre alt, in Gießen geboren und in Wetzlar aufgewachsen. Seit ca. 4 Jahren arbeite ich als Geschäftsführer in einem Gießener Startup, das sich mit der Digitalisierung der Pflegebranche beschäftigt. Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn habe ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei einer öffentlichen Verwaltung abgeschlossen, anschließend Wirtschaftsinformatik studiert und meinen Lebensunterhalt währenddessen als IT-Berater bestritten.

Dabei bin ich gut in Europa und der Welt rumgekommen: Ich habe längere Zeit in England und Spanien gearbeitet, meinen Master in Barcelona gemacht und in vielen weiteren Ländern Studienaufenthalte absolviert. Dabei war dieser Lebensweg für mich nicht vorgezeichnet: Meine Schulzeit verlief nicht so gerade wie der Anschein es vermuten lässt, auch finanziell war ich ab 18 komplett auf mich selbst gestellt.

Jetzt engagiere ich mich für die Partei Volt in der Kommunal- und Landespolitik. Warum? Weil ich glaube, dass ich neben viel Arbeit auch viel Glück in den letzten Jahren gehabt habe. Glück, dass anderen Menschen verwehrt bleibt, weil sie der falschen Gruppe angehören, krank oder alt sind oder weil äußere Umstände (z.B. marode Schulen / Infrastruktur) dies nicht zulassen.

Daran möchte ich mit aller Kraft etwas ändern und denke, dass ich die passenden Erfahrungen und Qualifikationen mitbringe. Meine politischen Schwerpunkte setze ich in der Digitalisierung, der Bildungspolitik, beim Klima und in der Pflege.